Heute ist Black Friday

Viele nutzen diesen Tag, um ihren Konsum zu befriedigen. Es ist ein Tag, um den Menschen wieder einmal vor Augen zu f├╝hren, wie Materialismus funktioniert.

Es gibt Menschen, die sch├Ątzen diesen Tag, weil ihnen einfach das Geld dazu fehlt, um an normalen Tagen einkaufen gehen zu k├Ânnen. Ich geh├Âre hier ebenfalls dazu. Darum hat dieser Tag auch etwas positives. Es ist trotzdem traurig, dass es Menschen gibt, die auf solche Tage angewiesen sind.┬á

F├╝r mich pers├Ânlich hat Geld keinen Wert, jedoch wurden wir an das Geld durch unser System gebunden. Also brauchen wir das Geld, dass schlussendlich nicht einmal uns geh├Ârt. Es ist wieder eine Falle des Systems, von denen es sehr viele gibt.

Die Menschen st├╝rmen in die Einkaufszentren, um Sachen zu kaufen, die sie eigentlich gar nicht brauchen. Ich habe es bei mir selbst diese Woche beobachten k├Ânnen. Ich habe 3 Kleiderschr├Ąnke voll Kleider, jedoch kann ich in meinem ganzen Leben diese Kleider nicht tragen, so dass sie kaputt gehen k├Ânnten. Es ist die Konsumsucht, die die Menschen antreibt. Es ist der Materialismus, der die Seelen, die es nicht merken, vergiften.┬á

Viele Menschen haben das Gefühl, ohne Besitz nichts wert zu sein. Die Indoktrination funktioniert auch hier wunderbar. 

Es gibt viele Sachen, die uns schlussendlich immer weiter weg von unserer Sch├Âpfung treiben, ohne es wahrzunehmen oder sich dessen bewusst zu sein.

Ein weiteres Beispiel ist der Sex. Die meisten Menschen haben Sex. Auch da gibt es verschiedene Vorlieben, was auch gut ist. Wenn sich die Menschen aber bewusst w├Ąren, dass wenn sie Sex haben, auch da Energien ausgetauscht werden. Wenn wir einen Partner haben, mit dem wir Sex haben, werden die Energien untereinander ausgetauscht. Hat zum Beispiel einen von beiden keine gute Energie in sich, wird sich diese negative Energie beim Sex ├╝bertragen. Es gibt viele Menschen, denen reicht einen Partner f├╝r den Sex nicht aus. Sie m├Âchten lieber mehrere haben, um ihren Trieb leben zu k├Ânnen. Ja die Welt von Satan ist sehr verlockend. Er bietet den Menschen sehr viel. Satan ist sehr schlau, die Menschen hingegen eher dumm.

Wir sollten uns bewusst sein, dass die goldige Zeit erst noch vor uns liegt. Wir werden diese Zeit aber erst erreichen, wenn wir die Welt des Satans verstehen k├Ânnen. Solange wir Energie in diese dunkle Welt geben, wird sich diese Welt aufrechterhalten und es wird sich auch nichts ├Ąndern.┬á

Wir sollten uns immer bewusst sein, dass jeder Mensch hier seine Aufgabe zu l├Âsen hat. Diese Aufgabe beinhaltet nicht, dass wir hier einfach uns durch k├Ąmpfen um ├╝berleben zu k├Ânnen. Wir m├╝ssen verstehen, welche Aufgabe wir alle gemeinsam zu l├Âsen haben. Zu diesen Aufgaben geh├Ârt eben auch, dass ganze sehen und verstehen zu k├Ânnen. Wir wissen im Prinzip wenig bis gar nichts ├╝ber diese Matrix.┬á

Ich h├Âre immer wieder, dass es nun bald diesen Aufstieg geben soll? Wie darf ich mir das genau vorstellen? Es gibt da ja verschiedene Theorien dar├╝ber.┬á

Ich sage euch, es wird gar nichts passieren, solange wir diese Aufgaben nicht gel├Âst haben und zwar alle gemeinsam. Dieser Aufstieg, von dem viele sprechen, ist nichts anderes als, denn Aufstieg von unserem Bewusstsein. Umso h├Âher unser Bewusstsein ist, umso mehr k├Ânnen wir von dem ganzen sehen. Wir lernen somit immer mehr zu verstehen. Mehr von diesem ganzen zu verstehen.┬á

Diese ganzen Menschen, die vom Aufstieg sprechen, wissen auch nicht mehr, wie jeder einzelne von uns. Ich habe auch Changelings aber deswegen w├╝rde ich diese Nachrichten nie auf die ganze Menschheit ├╝bertragen. Wer solche Sachen erlebt, sollte wissen, dass dies sich meistens auf sich oder das n├Ąhere Umfeld bezieht. Es sind Zeichen, die wir bekommen, die schlussendlich uns selbst betreffen. Man muss da ja auch unterscheiden k├Ânnen, ob diese Changelings von guten oder b├Âsen Wesen kommen. Kommen sie von den b├Âsen Wesen, was die meisten nicht unterscheiden k├Ânnen, sollte wir ihre Nachricht annehmen. Die Menschen haben eine selektive Wahrnehmung. Sie h├Âren das, was gerade f├╝r sie passt oder nicht passt.┬á

Auch hier zeigt sich, dass viele Menschen nicht ihrem Herz folgen, sondern gewissen Menschen, die etwas erz├Ąhlen. Wenn wir uns diese Theorie etwas n├Ąher ansehen, k├Ânnen wir feststellen, dass ja alles gut kommt. Das heisst f├╝r mich, ├Ąndert nichts an dem ganzen, nehmt es so hin, wie es ist, wir werden euch befreien.┬á

Es ist ein Unterschied, wenn jemand innerlich positiv eingestellt ist und dies auch lebt. Das ist sehr wichtig. Es ist aber nicht gut, wenn Menschen Botschaften hinterher laufen, nur weil sie einfach gut klingen. 

Diese Menschen die positiv sind, machen ihr Befinden nicht von solchen Aussagen abh├Ąngig, nein sie glauben grunds├Ątzlich an das Gute. Und das ist wahrhaftig.┬á

Menschen, die sich aber irgendwelche Nachrichten so zu recht biegen, dass es auch positiv kommt, um ja keine Eigenverantwortung ├╝bernehmen zu m├╝ssen, diese Menschen werden ihr b├Âses Erwachen erleben.┬á Manchmal muss man die Dinge einfach bei Namen nennen, auch wenn es schmerzt, es einem w├╝tend macht oder sogar aus der Bahn wirft. Wenn wir alle im Herz agieren, k├Ânnen wir nichts falsch machen, egal was wir schlussendlich machen. Die Gedanken sollten aber von uns selbst erschaffen werden und nicht von anderen Menschen, denn sonst sind sie nicht wahrhaftig.­čî╗

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.