Wer sind wir?

Hast du dich auch schon gefragt, wer du wirklich bist?
Und weisst du es? Ist dies f├╝r dich relevant?

Wenn du es bis heute nicht geschafft hast, der Indoktrination zu entkommen, glaubst du Mensch zu sein, der von Affen abstammt.

Kannst du dir vorstellen, dass sich da die Wissenschaft einen Scherz mit uns erlaubt hat? Das wir eigentlich gar nicht von Affen abstammen, sondern unser Ursprung ganz woanders liegen k├Ânnte?

Viele Menschen interessiert ihren wirklichen Ursprung nicht. Oftmals sind es auch die Menschen, die nichts hinterfragen. Sie leben das Leben, von dem sie glauben zu Wissen.

Um den folgenden Text verstehen zu k├Ânnen, brauchst du entweder ein erh├Âhtes Bewusstsein oder du solltest f├╝r einen kurzen Moment dein Wissen loslassen.

Ich sehe uns Menschen nicht als Menschen sondern als Wesen. Wie es bei uns Menschen Unterschiede gibt, gibt es dies auch bei Wesen.

Ich unterteile Menschen nicht in gut oder b├Âse, sondern in Licht und Dunkelheit.

Ich sehe Menschen nicht als Menschen vor mir, sondern als Seelen.

Wir k├Ânnen in diesem Fall Lichtwesen sein oder D├Ąmonen.

K├Ânnen wir selbst bestimmen, ob wir Licht oder Dunkelheit sind?

JA DAS K├ľNNEN WIR.

Ich als inkarnierte Indigoseele, werde euch dies erkl├Ąren.

Ich habe nie Videos, B├╝cher oder Texte dar├╝ber gelesen, ich spreche hier aus meiner Seele.

Wenn wir auf diese Erde inkarnieren ( inkarnieren heisst, wenn unsere Seele in unser K├Ârper bei der Geburt geht und wir so zu dem werden, was wir heute auf dieser Erde sind, ein Mensch aus Fleisch und Blut) tragen wir Licht wie Dunkelheit in uns. Diese Erde wird noch von der Dunkelheit regiert. Das k├Ânnen wir sehr schnell feststellen, wenn wir den Materialismus, Indoktrination, verschiedene «Krankheiten» und vieles mehr uns n├Ąher ansehen.

Das heisst, wir tragen beides in uns. Jetzt kommt es drauf an, was wir mehr leben. Die Freiheit oder unser eigenes Gef├Ąngnis.

Kinder sind Licht. Sie tragen noch die Sch├Âpfung in sich. Kein Materialismus. Keine Indoktrination. Oftmals ( wenn nicht geimpft) keine Krankheiten. Sie haben eine reine Seele. Umso ├Ąlter wir werden, umso mehr verlassen viele ihre Sch├Âpferkraft. Sie wenden sich dem Materialismus zu, sie k├Ânnen erkranken und glauben dann oftmals der Indoktrination.

Jedes Kind besitzt eine sehr starke Intuition. F├╝r alles und am meisten f├╝r sich selbst. Sie versuchen, denn Kindern diese Intuition, ihre bl├╝hende Phantasie zu nehmen. Warum?

Auf dieser Erde herrscht das Licht und die Dunkelheit parallel.

Licht urteilt nicht. Licht ist Liebe. Licht ist Toleranz.

Dunkelheit manipuliert unsere Gedanken. Dunkelheit will unser Bewusstsein. Dunkelheit will uns beherrschen.

Kinder, die sich nicht wehren k├Ânnen, denken sie sich, sind einfacher zu manipulieren. Wenn sie es nicht schaffen, werden sie Krankheiten wie ADHS erfinden, um den Kindern Medikamente verabreichen zu k├Ânnen, damit sich durch diese Medikamente das Bewusstsein der Kindern ver├Ąndert. Schliesslich muss man fr├╝h damit beginnen.

Die Kinder verlieren mit der Zeit ihre F├Ąhigkeiten. Sie verlieren ihre Emotionen. Sie verlieren ihre Sch├Âpferkraft. Sie verlieren ihr Wissen. Sie vergessen, wer sie sind.

Menschen, die vergessen haben, wer sie wirklich sind, folgen der Indoktrination. Ihr Bewusstsein wurde bereits von der Dunkelheit eingenommen, was aber nicht heissen mag, dass dieser Menschen deswegen schlecht ist. Er kann sich einfach nicht mehr erinnern, wer er ist.

Es gibt Menschen, die k├Ânnen sich erinnern. Es sind Menschen, die seit ihrer Inkarnation k├Ąmpfen, dass man ihnen die Intuition, die Sch├Âpferkraft, ihre Phantasie und ihre F├Ąhigkeiten nicht wegnimmt.

Es gibt Menschen, die sich im Laufe ihres Lebens┬á wieder St├╝ck f├╝r St├╝ck erinnern k├Ânnen. Sie k├Ânnen sich vielleicht nicht erinnern, wer sie wirklich sind aber sie sp├╝ren im Herzen, gerade jetzt in dieser Zeit, dass etwas nicht stimmt. Wenn sie ihrem Herz folgen, werden sie sich wieder erinnern k├Ânnen.

Ist es nicht seltsam, dass man fremde Menschen in der virtuellen Welt verteidigt, obwohl man diese Menschen gar nicht pers├Ânlich kennt?

Ist es nicht seltsam, dass man fremden Menschen sagt, ich mag dich?

Ist es nicht seltsam, dass man fremden Menschen vertraut, sie an ihrem Leben teilhaben l├Ąsst, obwohl man sie nicht pers├Ânlich kennt?
Zufall?
Es gibt keine Zuf├Ąlle. Es gibt nur einen Zufall vom All.

Das du jetzt hier meine Worte liest, ist auch kein Zufall. Deine Intuition hat dich zu mir gef├╝hrt. Deine Intuition hat dich auch zu ganz vielen anderen Menschen gef├╝hrt.

Es ist dein Herz, dass ganz hell scheint. So hell, dass man dich immer mehr sehen kann. Wenn ganz viele Seelen auf dieser Welt hell scheinen, ziehen wir uns gegenseitig an und gehen so in Resonanz.

Deswegen ist auch die Vernetzung sehr wichtig. Auf der ganzen Welt haben die Seelen zur richtigen Zeit am richtigen Ort begonnen ganz hell zu scheinen.

Viele Menschen stehen zurzeit mit sich selbst in Konflikt. Die Vergangenheit meldet sich wieder. Doch was ist die Vergangenheit? Meistens reicht sie bis in die Kindheit zur├╝ck. Und genau das war der Grund, f├╝r dein Erwachen. Dein Kind, dass du immer in dir getragen hast, hat dich aufgeweckt.

Dein inneres Kind hat eine Botschaft f├╝r dich. Kannst du sie erkennen?
Wenn du diese Botschaft erkennen kannst, dann wirst du Schmerzen haben.
Schmerzen, weil du alles, was du erlebt hast, wieder loslassen musst. Du musst es aus diesem Grund loslassen, damit du dich immer weiter entwickeln kannst. Wer denkt, vieles zu Wissen, bleibt stehen. Wer stehen bleibt, beginnt im Aussen zu suchen, eben zb im Materialismus. Materialismus ist Dunkelheit.

Was w├╝rde wohl das Kind, dass du mal warst, ├╝ber den Menschen sagen, der du heute bist?

Wir alle haben die Macht, wieder Kinder des Lichts zu werden.
Wir haben auch die Macht, andere Menschen, die nicht im Licht leben, wieder Licht werden zu lassen.
Sei ein Leuchtturm f├╝r diese Menschen, die nicht so gut sehen k├Ânnen. Vielen Dank. Kinari
­čî╗

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.