Es ist die Aura

In der heutigen Zeit sollte man extrem aufpassen, wie und wo man seine eigene Meinung ├Ąussert.┬á Die freie Meinung wird sofort zensiert, vor allem von diesen Menschen, die die Wahrheit nicht ertragen k├Ânnen.

Ich habe in dieser Zeit gelernt, dass es oftmals nicht viel bringt, ein Gespr├Ąch zu starten, wo die Fronten bereits verh├Ąrtet sind.

Die Spaltung in der Gesellschaft ist bereits angekommen. Diese l├Ąsst sich auch nicht mehr r├╝ckg├Ąngig machen.

Manchmal ist es besser, einfach ruhig zu sein, vor allem wenn es um die verschiedenen Theorien geht, die sich bis heute leider sehr viele davon schon bewahrheitet haben.

Es gibt aber f├╝r mich pers├Ânlich einen Punkt, denn man immer und ├╝berall vertreten sollte und zwar seine eigene Wahrnehmung & die dabei entstehenden Emotionen.

Jeder Mensch sollte, sofern er dies auch kann, immer zu seinen Emotionen stehen, egal was andere davon halten.

Und genau das werde ich jetzt in den folgenden Worte tun. Ich bin mir sicher, es wird einige von euch geben, die mich entweder nicht verstehen k├Ânnen oder ich in euch etwas ausl├Âse, dass euch eine Emotion geben wird, die nicht ganz einfach sein wird, diese auch annehmen zu k├Ânnen.

Ich weiss, Eigenlob ist nicht immer angebracht, jedoch m├Âchte ich hier gerne sagen, dass ich Auras lesen kann. Nein ich habe dies nirgends gelernt, noch habe ich dies mir selbst zum Ziel gesetzt, es irgendwann beherrschen zu k├Ânnen.

Ich habe lediglich seit ich klein bin darum gek├Ąmpft, diese F├Ąhigkeiten zu behalten.

Ich habe gelernt, dass niemand dieselbe Wahrnehmung hat wie ich. Das jeder Mensch anders wahrnimmt. Das wenn ein Mensch von Intuition spricht, dass f├╝r ihn selbst die Intuition nach seiner eigenen Wahrnehmung gross ist, jedoch f├╝r ein anderer Mensch im Vergleich die Intuition des Gegen├╝bers ÔÇ×tieferÔÇť ist.

Das alles ist eine reine Frage des Bewusstseinszustand. Es gibt immer Menschen, die haben entweder ein h├Âheres Bewusstsein oder ein tieferes als wir selbst. Es geht hier nicht ums gegenseitige messen, sondern ums verstehen.

Jeder Mensch, der feinf├╝hlig, einf├╝hlsam oder empathisch ist, der sp├╝rt mehr, wie andere Menschen. Hier kommt es auch drauf an, wie ausgepr├Ągt dein Bewusstsein bereits ist. Es spielen sehr viele Faktoren mit, um Auras lesen und richtig deuten zu k├Ânnen.

Wenn du ein Mensch bist, der immer schnell merkt, dass ÔÇ×etwas nicht stimmtÔÇť, dann bist du schon weit mit deinem wahrnehmen der Aura von Mensch und Tier.

Ich denke mir, dass es vielen von euch auch so geht, dass ihr sp├╝ren k├Ânnt, dass diese Spaltung 2 Auras haben, wenn wir es jetzt einfach mal pauschalisieren.

Auf der einen Seite sind diese Menschen, die vom Bewusstsein her noch viel lernen m├╝ssen, deswegen lassen sie sich impfen oder haben sich bereits impfen lassen.

Sie kennen die wahre Freiheit nicht, deswegen glauben sie auch, dass Freiheit an eine Impfung gekn├╝pft ist.

Auf der anderen Seite sind diese Menschen, die Eigenverantwortung ├╝bernehmen und sich deswegen nicht impfen lassen. Sie wissen, dass wahre Freiheit in jedem von uns selbst beginnt & nicht in einer Spritze.

Ich weiss nicht, was mit dem K├Ârper der Menschen passiert, die sich geimpft haben oder sich noch impfen lassen werden.

Ich weiss nicht, ob es Sch├Ąden der Organe gibt oder ob ├╝berhaupt etwas passiert.

Ich weiss aber, was es aus Sicht der geistigen Welt bedeutet.

Menschen, die sich impfen lassen, haben bereits ein tieferes Bewusstsein. Viele von ihnen haben keine Verbindung zu sich selbst, deswegen brauchen sie eine Regierung, die ihnen sagt, was sie machen sollen. H├Ątten sie eine Verbindung zu sich selbst, w├╝rden sie auf sich selbst h├Âren und nicht auf eine Regierung. Sie br├Ąuchten keinen ÔÇ×F├╝hrerÔÇť sondern w├╝rden verstehen, dass ihre eigene Intuition und auch das Herz der beste F├╝hrer sind. Dein Herz w├╝rde dich niemals zu einer Spritze f├╝hren und dir dann erz├Ąhlen, dass du deine Freiheit zur├╝ckbekommst, sobald du dich impfen l├Ąsst. Dich dort hinf├╝hren w├╝rde nur das Ego oder deine Stimme in deinem Kopf (was auch wieder negative Wesen sind).

Doch was hat dies alles jetzt nun mit der Aura zu tun?

Ich sp├╝re, wenn ich neben jemandem stehe, der geimpft ist. Er hat diese Aura, diese Ausstrahlung. F├╝r mich als feinf├╝hliger und hellsichtiger Mensch ist dies sehr unangenehm und ich denke mir, f├╝r viele von euch sicherlich auch. Es ist diese kalte, desinteressierte Art. Kein Herzliches Lachen mehr, sondern eher dieses rationale, Verstands denken. Wenn du dich selber beobachtest und sp├╝rst, wie lebensfroh du eigentlich bist, wenn du neben jemandem stehst, der dies alles nicht mehr hat. Nat├╝rlich muss man vor dieser Impfung bereits schon nicht sehr einf├╝hlsam gewesen sein, denn kein normaler Mensch w├╝rde es in kauf nehmen, f├╝r die ÔÇ×Freiheit» seine lebensfrohe Art aufzugeben. Was gibt es sch├Âneres, als Freude am Leben zu haben?

Es wird immer mehr der Fall sein, dass Menschen, die feinf├╝hlig sind, M├╝he bekommen werden, neben diesen Menschen, die eher kalt sind, warm bleiben zu k├Ânnen. Es wird auch immer schwieriger werden, trotzdem freundlich zu bleiben, auch wenn man vielleicht durch die Unzufriedenheit der Menschen angemotzt wird. Es wird immer schwieriger werden, ├╝bers Herz statt ├╝ber das Ego zu handeln. Es wird immer schwieriger werden, die Empathie f├╝r sich und das Umfeld behalten zu k├Ânnen.

Das man dabei nicht selbst noch krank wird, durch die Abk├╝hlung der Aura auf diesem Planeten. Jeder Mensch ist f├╝r sich selbst verantwortlich. Wenn ein Mensch sich etwas spritzen lassen m├Âchte, dass noch keine Langzeitstudien hat, ist das seine Sache.

Wenn der Mensch aber dadurch seine eigene Aura und die Aura der Welt ver├Ąndert, liegt es an jedem von uns, diese Welt warm zu halten. Diese Welt mit Empathie zu f├╝llen. Diese Welt am Leben zu erhalten, indem wir alle die Schwingung von uns selbst und unserem Umfeld versuchen sollten, durch unsere eigene Aura m├Âglichst hoch zu halten. Ich weiss, es ist keine einfache Aufgabe, jedoch vertraue ich auf euch und ich vertraue auch auf mich & weiss, wir werden es gemeinsam schaffen, diese Welt am Leben zu erhalten.
­čî╗

2 Gedanken zu “Es ist die Aura

  1. Monika Wagner Antworten

    Super geschrieben Kim! Genau auch meine Wahrnehmung­čî╗­čî╗­čî╗

  2. Doris Antworten

    Liebe Kinari
    Das hast du Wundersch├Ân ausgedr├╝ckt kompliment.
    In liebe
    Doris

Schreiben Sie einen Kommentar zu Doris Antworten abbrechen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.