Die Erwachte Seele

Was bedeutet eigentlich, seelisch erwacht zu sein?


Die folgenden Worte basieren auf meiner eigenen Wahrnehmung & meiner eigenen Wahrheit.


Seelisch erwacht zu sein bedeutet nichts anderes, als seine Essenz als Seele erkannt zu haben.


Das wir wissen, dass wir als Seele in verschiedene Formen inkarnieren k├Ânnen.
Wir k├Ânnen in Tiere, Menschen oder in andere Formen inkarnieren.
Wenn man seine Essenz als Seele erkannt hat, dann kann das wahre Leben losgehen.


Ich nenne das eine erwachte junge Seele.


Warum junge Seele?


Wenn wir erst seit kurzem unsere Essenz erkannt haben, dann sind wir noch jung.
Wir werden dann als Seele uns auf den Weg machen, um ganz viele Erfahrungen zu machen.


Ab diesem Zeitpunkt an, werden wir alle unsere Erfahrungen in unserer Seele speichern k├Ânnen.
Das heisst, wir haben jederzeit Zugriff auf diese Erfahrungen.


Wenn wir als junge Seele ganz viele Erfahrungen gemacht haben, dann werden wir irgendwann von einer jungen Seele zu einer Erwachsenen Seele heranwachsen k├Ânnen.


Wir kennen dann unsere Essenz schon lange & k├Ânnen uns deswegen auch an Leben erinnern, bei denen wir andere Formen wie Mensch oder Tier gelebt haben.


Wir k├Ânnen uns vielleicht an andere Orte erinnern, die anders waren wie diese Erde.


Orte, wo es nichts gab oder Orte, wo es keine Sprache gab.


Hier auf dieser Erde ist fast alles manifestiert.


Es ist ein sehr sch├Âner Ort, denn hier k├Ânnen wir Mensch wie Tier anfassen.


Wichtig dabei ist einfach, dass wir dem Materialismus nicht zu sehr verfallen, so dass wir uns am Ende mit dem Materialismus beginnen zu identifizieren.


Doch viele Seelen, die jetzt inkarniert sind, stehen vor ihrer sch├Ânsten Aufgabe und zwar, dass erkennen ihrer Seele.


Viele sind auf der Suche, nach sich selbst.


Egal ob dies irdisch oder ausserirdisch ist.


Viele Seelen wissen aber bereits, wer sie sind, denn diese Seelen haben bereits das Erwachen ihrer Seele erfahren.


Sie wissen, wohin sie gehen wollen.
Sie haben vertrauen zu sich selbst und lieben sich so, wie sie sind.
Sie kennen ihre F├Ąhigkeiten und leben diese auch aus.


Sie sind aber offen, um neue Erfahrungen als erwachte Seele hier auf dieser Erde zu machen.


Ja diese Erde ist eine riesige Challenge an unsere Seele.


Hier gibt es so viele Dinge, die uns, wenn wir dies nicht erkennen k├Ânnen, wieder von unserer Essenz als Seele abbringen k├Ânnen.


Deswegen sehe ich die Indoktrination als Pr├╝fung an unsere Seele, ob wir uns selbst als Seele auch treu bleiben werden.
Nat├╝rlich werden wir als Kinder oftmals einfach in diese Indoktrination hineingedr├╝ckt, doch wir haben jederzeit die M├Âglichkeit, hinzusehen und uns wieder von dieser Indoktrination abzuwenden und uns selbst wieder zuzuwenden.


Sobald die Seele mal erwacht ist, wird es nichts und niemandem mehr geben, der f├╝r uns ein Vorbild sein wird.


Wir k├Ânnen uns von anderen Seelen inspirieren lassen.
Wir k├Ânnen uns gegenseitig austauschen, um voneinander zu lernen und uns gegenseitig zu erg├Ąnzen.


Doch wir werden uns deswegen nicht mehr an anderen Seelen orientieren, weil wir wissen, wer wir wirklich sind. 


Wenn wir die wahre Essenz unserer Seele erkannt haben, werden wir irgendwann einen Punkt erreichen, wo wir uns nicht mehr manipulieren lassen werden.


Wir wissen dann, wer wir wirklich sind und werden uns deswegen immer treu bleiben.


Ich w├╝nsche uns allen eine spannende Reise durch das Universum.


Verbunden mit ganz vielen Erfahrungen, die wir in unserer Seele speichern k├Ânnen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.