Die Abneigung gegen├╝ber dem Okkultismus

Es kommt nicht von irgendwo, dass viele Menschen beim Wort Okkultismus automatisch an etwas schlechtes oder b├Âses denken.

Viele Menschen denken bei diesem Wort direkt an etwas satanisches.

Sollte dies der Fall sein, hat die Indoktrination hervorragend funktioniert.

Okkultismus heisst ├╝bersetzt: 

verborgen ÔÇÜverdeckt ÔÇÜgeheim

Wir kennen denn Okkultismus auch aus der Mystik, Paranormales, ├ťbersinnliches.

Eine Mythologie basiert nicht auf Fakten, welche mit den Augen zu sehen sind, sondern auf Sagen zb ├╝ber verschiedene Hochkulturen oder Urv├Âlker.

Um den Okkultismus und deren versteckten Lehren darin wirklich erkennen zu k├Ânnen, ben├Âtigt es dazu ein tieferes Verst├Ąndnis f├╝r das besagte.

Dadurch viele Aussagen und Lehren darin ┬źverschl├╝sselt┬╗ sind, ist es nicht ganz einfach, sie zu entschl├╝sseln.

F├╝r mich enth├Ąlt der Okkultismus sehr viele Weisheiten und ├ťberlieferungen alter Schriften, welche mit unserem heutigen Bewusstsein nicht immer direkt verstanden werden k├Ânnen.

Wenn wir uns dem Okkultismus zuwenden, brauchen wir dabei viel Geduld und die wahren Absichten dahinter sollten auch sein, dass wir auch offen daf├╝r sind, was wir in diesem verborgenen finden k├Ânnen.

Der Okkultismus wurde bewusst mit dem Satanismus in Verbindung gebracht, so dass die Menschen die Finger davon lassen werden.

Bei allem, wo wir selbst eine Abneigung sp├╝ren k├Ânnen, werden wir uns logischerweise nicht zuwenden sondern vielmehr davon abwenden.

Warum wird dann gewollt, dass sich Menschen von Dingen abwenden, welche sie gar nicht wirklich kennen?

Was wird dort wohl verborgen oder versteckt gehalten?

Ich f├╝r meinen Teil habe sehr vieles im Okkultismus erkennen und dadurch lernen d├╝rfen was unser Dasein so wie auch unsere Geschichte des Menschen hier auf dieser Erde beinhaltet.

Auch wenn vieles im Okkultismus nicht ganz klar ist, wird jeder Mensch zur gegebener Zeit die Klarheit darin sehen k├Ânnen, sobald er diesen Bewusstseinszustand erreicht hat, wo er auch dazu in der Lage ist, zu verstehen, was dort im verborgenen alles so an Wahrheit zu finden ist.ÔŁĄ´ŞĆ

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.