Der «Ichbin» Bewusstseinszustand

Hast du auch schon einmal von dieser Wortkombination «Ichbin» gehört?

Ich bin mir dabei ziemlich sicher, dass dies eine weitere bewusste erfundene Schublade fĂŒr Menschen sein kann, welche sich durch solche Wortkombinationen entweder selbst schubladisieren werden oder sich auch oftmals von anderen Menschen dadurch einfach «abheben» wollen, was einer bewussten/unbewussten Trennung wieder sehr nahekommt.

Der «Ichbin» Bewusstseinszustand ist nÀmlich nichts anderes als einen Zustand, welcher das absolute Dasein/ Sein damit symbolisiert.

Das «Problem» bei dieser Wortkombination kann deshalb auch sein, dass es dadurch Menschen gibt, welche sich durch diese Wortkombination selbst als etwas Besseres, bewussteres und manchmal sogar als etwas höheres wie andere ansehen wollen.

Das aber noch viel grössere «Problem» bei dieser Wortkombination sehe ich darin, dass es tatsÀchlich Menschen gibt, welche ganz eifrig zu diesem «Ichbin» Bewusstseinszustand hinarbeiten wollen, statt dabei einfach zu erkennen, dass sich jeder Mensch bereits in diesem «Ichbin» Bewusstseinszustand darin befindet.

Ein Mensch besteht aus der Kombination: Körper, Geist und Seele, was dadurch einen Menschen immer existent macht.

Alles, was eine Existenz hat oder auch ist, hat auch automatisch ein wahres Sein, selbst dann, wenn man sich dessen nicht immer ganz so bewusst darĂŒber ist.

Dieses wahre Sein unterscheidet sich natĂŒrlich immer von einem anderen Sein einer Existenz, trotzdem ist dieses Dasein/Sein oder auch anders ausgedrĂŒckt der «Ichbin» Bewusstseinszustand bei jedem Mensch seit der Inkarnation/Reinkarnation bereits vorhanden.

Daher wurde dieser «Ichbin» Bewusstseinszustand auch deshalb bewusst «erfunden», so dass sich dadurch die Menschen selbst schubladisieren werden, indem sie sich selbst von anderen Menschen unterscheiden wollen, um so auch eine weitere meistens unbewusste Spaltung beim Nichterkennen voranzutreiben.

Daher wiederhole ich es gerne noch einmal:

Jeder Mensch befindet sich deshalb auch automatisch durch seine Existenz in diesem «Ichbin» Bewusstseinszustand, welcher das absolute Dasein/ Sein mit allen Eigenschaften sowie auch FÀhigkeiten dieses Menschen in Kombination: Körper, Geist und Seele widerspiegelt.

Das Einzige, was bei dieser Wortkombination eine wirkliche Relevanz hat, ist, ob man sich dessen auch wirklich bewusst darĂŒber ist, dass dies eine Gegebenheit eines Menschen in allen Existenzen ist oder ob man trotzdem immer noch nach etwas sucht oder in diesem Fall vielmehr nach etwas strebt, was aber in Wahrheit schon immer in uns zu finden ist.❀

Ichbin 🍃

Dubist 💕

Wirsind đŸƒđŸ’•đŸ’«

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.