Die Jahre der VerÀnderungen

Völlig egal ob,

🍃 einen Partnerwechsel oder das beenden einer bisherigen Beziehung/Partnerschaft

🍃 LangjĂ€hrige Freundschaften oder sogar die eigene Familie, welche sich distanziert hat

🍃 Krankheiten, welche bei Mensch und Tier immer mehr zum Vorschein kommen, wodurch beim Erkennen innere Selbstheilung geschehen darf

🍃 Jobwechsel oder sogar plötzlicher Jobverlust durch die aktuelle Wirtschaftslage

🍃 Umzug in eine neue Wohnung/Haus

🍃 Beginn mit einer neuen Ausbildung

🍃 Dem langersehnten Hobby endlich wieder nachgehen

🍃 «Verlust» eines Menschen oder Tieres durch den physischen Tod

🍃 ErfĂŒllen eines langersehnten Wunsches, egal in welchem Bereich

Das sind alles VerĂ€nderungen, welche es wortwörtlich in sich haben, welche aber alle etwas gemeinsam haben, denn sie waren nĂ€mlich alle lĂ€ngst ĂŒberfĂ€llig.

Zudem fahren unsere GefĂŒhle bei diesen VerĂ€nderungen eine ziemlich krasse Achterbahnfahrt, bei welcher man schon gerne mal die Orientierung dabei verlieren kann.

Manchmal haben wir bei solchen Ereignissen aber auch Fragen, diese wir uns dann selbst stellen.

«Warum gerade ich»?

Manchmal haben wir auch das GefĂŒhl, wir werden vom Pech verfolgt und sehen in solchen Momenten oftmals alles schwarz und negativ.

Doch sobald wir diese Ereignisse dann wahrhaftig durchlebt und auch in voller Liebe und Dankbarkeit angenommen haben, dann können wir nĂ€mlich oftmals erst erkennen, dass aber ĂŒberhaupt rein gar nichts an diesen Ereignissen wirklich schlecht war.

Vielmehr beginnen wir damit, verstehen zu wollen.

Sobald wir verstehen wollen, kommt automatisch auch die Erkenntnis, welche uns auch immer zu einer wahren Absicht fĂŒhren wird.

Sobald wir die wahre Absicht hinter jedem Ereignis wirklich verstehen, so verstehen wir auch die Antwort auf die Frage:

«Warum gerade ich»?

Sobald wir die Antwort dieser Frage wirklich verstehen, verstehen wir auch, dass eine VerĂ€nderung eine Entscheidung ist, welche entweder gleich zu Beginn durch uns selbst bewusst getroffen werden kann oder zuerst noch durch die kosmische Ordnung fĂŒr uns bewusst getroffen wird, welche jedoch jeder Mensch aber erst dann auch wirklich erkennen kann, wenn er versteht, dass die Entscheidungen fĂŒr VerĂ€nderungen schon lĂ€ngst getroffen wurden.❀

KinariÂ đŸŒ»

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.