Zwischen Beziehung und Partnerschaft

Was ist fĂŒr dich der Unterschied zwischen einer Beziehung und einer Partnerschaft?

Gibt es ĂŒberhaupt einen Unterschied?

FĂŒr mich gibt es einen massiven Unterschied.

Umso frĂŒher man dies erkennen will, umso freier kann man mit einem Menschen zusammen durch dieses Leben gehen.

Wie das Wort Beziehung bereits sagt, geht es in einer Beziehung darum, dass an uns gezogen wird.

Die Basis einer Beziehung ist meistens die emotionale AbhÀngigkeit.

Alles, was mit AbhÀngigkeit zu tun hat, hat nichts mehr mit wahrer Freiheit zu tun.

Wenn man in einer Beziehung lebt, dann kann es sehr gut sein, dass man oftmals das GefĂŒhl hat, ohne den anderen nicht mehr leben zu können.

Viele suchen auch ihre bessere HĂ€lfte, doch in Wahrheit suchen sie einfach das im GegenĂŒber, was sie in sich selbst noch nicht finden können.

Oftmals ist es auch so, dass einer von beiden das Leben des anderen lebt, um trotzdem bei ihm bleiben zu können.

Das heisst, einer der beiden ist das stĂ€rkere Glied in dieser Beziehung, weshalb vieles einfach so lĂ€uft, wie sich das dieser stĂ€rkere Teil wĂŒnscht.

Dadurch, dass wir das aus „Liebe“ machen, können wir damit beginnen, unsere eigenen BedĂŒrfnisse nicht mehr als unsere eigene PrioritĂ€t zu sehen.

Dadurch, dass wir in diesem Fall nicht immer das machen können, was uns Freude macht oder uns im schlimmsten Fall nicht mehr so leben können, wie wir sind, wird uns Energie von unserem GegenĂŒber gezogen.

Solange wir noch denken, dass wir andere Menschen brauchen, um glĂŒcklich zu sein, sind wir in Wirklichkeit noch weit vom wahren GlĂŒck entfernt.

Dieses GlĂŒck, welches wir selbst durch unsere eigenen Entscheidungen erschaffen, ist es, was uns nach dieser Erkenntnis automatisch vielmehr dazu verleiten wird, lieber in einer Partnerschaft, statt in einer Beziehung leben zu wollen.

Die Basis einer Partnerschaft ist es, dass wir niemanden dazu brauchen, um uns zu vervollstÀndigen, weil sich bereits zwei vervollstÀndigte Menschen dazu entschieden haben, einfach das Leben gemeinsam zu geniessen.

Die Partnerschaft basiert im Gegensatz zu einer Beziehung auch nicht auf Erwartungen, sondern vielmehr auf wahrer Freiheit und vor allem nicht auf einer AbhÀngigkeit.

Bei einer Partnerschaft geht es vielmehr darum, das GegenĂŒber so zu lassen, wie es ist.

Man könnte auch sagen, dass zwei Menschen einen gemeinsamen Weg gehen, jedoch jeder sich auf seinem eigenen Weg befindet.

Dass jeder der beiden seine eigenen Hobbys, Freunde und vor allem sein wahres Sein leben kann, ohne dafĂŒr auf irgendetwas verzichten zu mĂŒssen, aus „Liebe“ gegenĂŒber seinem „Partner“.

In einer Partnerschaft gibt es auch weder BesitzansprĂŒche noch Forderungen.

Vielmehr ist es oberste PrioritĂ€t, sich gegenseitig in seinem Tun zu unterstĂŒtzen.

Die Partnerschaft hat ihre Basis auf einer ganz anderen Ebene, doch die meisten Menschen können sich (noch) nicht vorstellen, irgendwann einmal so zu leben, weil die meisten Menschen so sehr darin gefangen sind, alles besitzen zu wollen.

Jedoch zeugt andere Menschen von einem selbst abhÀngig zu machen, nicht gerade von grosser Weisheit.

Deswegen sei weise und entscheide dich fĂŒr die wahre Freiheit.

Deine Seele wird dir dafĂŒr sehr dankbar sein.

Go for it😘

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.